Geburtstagsbier

Hey Leute, was soll ich sagen, normalerweise sind Geburtstage eine Begleiterscheinung des Älterwerdens, aber in diesem Fall überraschten mich meine Braubrüder mit dem geilsten Weizendoppelbock den man auf unserem Planeten bekommen kann.

Ein Gebräu der Spitzenklasse, einfach umwerfend gut.

Danke nochmals Brüder, für die durchaus gelungene und wohlschmeckende Überraschung.

Das schreit nach mehr!

4 Gedanken zu „Geburtstagsbier

  1. Es war uns ein Vergnügen! „The Waidzen“ ist aber auch ein echt leckeres Bier geworden. Bin mal gespannt, wie sich das über die Zeit noch entwickelt, aber so lange wirst Du dem Bier vermutlich nicht mehr geben, bevor es verbraucht ist. 🙂

  2. Schönen guten Tag,
    die Etiketten auf den Flaschen gefallen mir gut. Woher bezieht ihr diese?
    Ich habe den Brauerberuf von der Pike auf gelernt und nachvielen Jahren anderer Tätigkeit bin ich nun auch Mikro-Hausbrauer.
    Leider habe ich bisher noch keinen Etikettenhersteller gefunden, der in so kleinen Chargen etwas herstellt.
    Für eine Antwort an meine Emailadresse wäre ich dankbar.
    Viel Grüße Claus-Harald

    1. Hallo,
      die Etiketten haben wir selbst gedruckt.
      Etiketten in kleinen Chargen zu bestellen ist unheimlich teuer. Man muss schon einige tausend Stück bestellen, um auf einen annehmbaren Preis pro Etikett zu kommen.
      Viele Grüße
      Wolfgang

Schreibe einen Kommentar